Kinesiologie [2]
Info

-

Die Angewandte Kinesiologie mach sich u.a. auch das Energiemodell der chinesischen Akupunkturlehre zunutze. Dieses beruht auf Beziehungen zwischen den Energiebahnen (Meridianen) im Körper und bestimmten Organen.

Dr. Goodheart erkannte, dass Meridiane und Organe darüber hinaus auch mit bestimmten Muskeln in Verbindung stehen.

Die Angewandte Kinesiologie betrachtet den Menschen ganzheitlich, im Hinblick auf alle Aspekte seines Wesens, also strukturelle, biochemische und psychische (emotionale, mentale) Komponenten der Gesundheit.

In der Psychotherapie kann der Muskeltest helfen, die Ursprünge psychischer Probleme zu identifizieren, auch wenn sie schon sehr weit zurückliegen.

Zwar hat die Angewandte Kinesiologie ihren Ursprung in der Chiropraktik, doch ist ihre Anwendung keineswegs auf die Gesundheitspflege beschränkt; sie hat mehr den Charakter einer neuen Kommunikationsform mit dem Körper.

Das Spektrum ihrer Anwendungsmöglichkeiten ist nahezu grenzenlos.